Neuigkeiten

Wer in letzter Zeit im Kaufland an der Kranichfelder Straße seine Einkäufe tätigt, wird reges Treiben über seinem Kopf verspüren, denn die auf dem Dach befindliche Sportanlage bekommt gerade eine Schönheitskur.

Die Leichtathletikanlage (Typ C) mit insgesamt 4 Rundlaufbahnen, 6 Sprintgraden und einem Großfeld für Hockey, ist seit dem Bau 1994 etwas in die Jahre gekommen und muss nun saniert werden. Neben einer umfangreichen Oberflächenerneuerung, soll auch ein neues Entwässerungssystem installiert, das Pflaster neu verlegt und Mängel an bestehenden Aufbauten beseitigt werden.

Bezogen auf die Erneuerung der Oberfläche ist, die wohl zeit- als auch ressourcenschonendste Möglichkeit stark beanspruchte Laufbahnen wieder in neuem Glanz erstrahlen zu lassen, ein professionelles Re-Topping. Dabei wird nach gründlicher Säuberung des Belags, eine neue Nutzschicht auf den bestehenden Kunststoffbelag aufgebracht, ohne das Altmaterial ausbauen und entsorgen zu müssen.

Auch der Erfurter Sportbetrieb hat sich für diese Methode entschieden. Mit Stand der letzten Baubegehung in KW 24 wurden bereits schadhafte Stellen aus dem Kunststoffbelag entfernt und gleichzeitig mit der Erneuerung des Entwässerungssystems begonnen. Das Betonpflaster inklusive dazugehöriger Borde wurde ausgebaut und für den Rückbau zwischengelagert.

Als nächstes sollen die Fundamente der mobilen Stabhochsprunganlage erweitert und die Absprungbalken der Weitsprunganlage verfestigt werden. Um einen reibungslosen Trainingsablauf für alle Sportler der Anlage zu gewährleisten, wurde sich zusätzlich für eine feste Verortung der bestehenden Volleyballfelder ausgesprochen.

Die sportliche Nutzung des Hockeyplatzes in der Mitte der Anlage ist momentan noch möglich. Lediglich für die Zeit des Re-Toppings bleibt die Anlage voll gesperrt, eine sportliche Nutzung ist dann nicht mehr möglich.

Die Fertigstellung der Kunststoffarbeiten inklusive neuer Linierung ist für Anfang/Mitte Juli 2020 geplant.

Insgesamt wird die Sanierung ca. 220TEUR kosten.

Skip to content