Neuigkeiten

Wer Erfurt repräsentieren will, soll ein umfassendes Bild von unserer schönen Stadt haben, dachte sich die Erfurter Tourismus- und Marketing GmbH und stellte das diesjährige Botschaftertreffen unter ein sportliches Motto. Der Sport und seine Protagonisten bieten beste Chancen, den guten Ruf der Stadt in die Welt hinaus zu tragen. Unter den Anwesenden repräsentierte den Bereich der Sportler Erfurts Radsportass Marcel Kittel. Auch Veranstaltungen eignen sich dafür hervorragend. Mit Jörg Werner war einer der erfolgreichsten Radsportmanager und Veranstalter (u.a. Erfurter Steher-Nacht) Gast der Veranstaltung. ESB-Sportdirektor Jens Batschkus führte gemeinsam mit dem ARENA-Erfurt Vertreter Christian Fothe die Gäste über die um Umbau befindliche neue Multifunktionsarena. Der Leiter des Eissportzentrums Erfurt, Roland Flechtner, lüftete die Geheimnisse der Eisbereitung für schnelles Wettkampfeis der Eisschnellläufer in der Gunda-Niemann-Stirnemann-Halle und der Leiter des Olympiastützpunktes Thüringen, Dr. Bernd Neudert, machte Einblicke in die Trainingsbereiche des Spitzensports am OSP Thüringen und der Leichtathletikhalle möglich. Arndt Heymann, Geschäftsführer der „Stiftung Thüringer Sporthilfe“, informierte im Anschluss über seine abwechslungsreiche Tätigkeit zur Unterstützung der sportlichen Thüringer Talente und Hochleistungssportler. Die Erfurt-Botschafter haben nun einen guten Einblick, um für die SPORTSTADT Erfurt als Tagungs- und Veranstaltungsstandort und als Stadt des Spitzensports zu werben. botschafter1botschafter2botschafter3

Skip to content