Neuigkeiten
Die 8,00m x 4,80m große Videowand wurde zu Wochenbeginn installiert. Die 38,42 m² große Fläche besteht aus ca. 1,8 Tonenn Unterkonstruktion und einer ca. 0,8 Tonnen schweren LED-Videowand mit einem Pixelabstand von 16mm und 140° horizontalem, bzw. 70° vertikalem Blickwinkel. Der Hersteller und Lieferant „S-Quadrat GmbH.“ aus Schwanstetten bei Nürnberg hat bereits solche Projekte im „Stade Velodrome“ in Marsailles und im „RheinEnergieStadion“ in Köln realisiert.

Schreibe einen Kommentar

Skip to content